Navigation
Malteser Aachen

Mobiler Pflegediensthelfer/in

Professionelle Pflege will gelernt sein

Zielgruppe für dieses Lehrgangsangebot sind künftige Mitarbeiter im niedrigschwelligen Pflege- und Versorgungsangebot der ambulanten Pflegedienste. Mit dieser Maßnahme erfolgt eine umfassende und lückenlose Qualifizierung für alle Bedarfe im Rahmen der ambulanten Leistungen, die dann durch die künftigen Arbeitgeber mit den Kranken- und Pflegekassen abgerechnet werden können.

Lehrgangsinhalte sind Grund- und Behandlungspflege, Betreuung, personenzentrierte Haushaltsbegleitung und Palliativbegleitung. Optional ist der Führerscheinerwerb Klasse B im Rahmen dieser Maßnahme möglich.

Teilnahmevoraussetzungen

  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Gesundheitliche Eignung
  • Kenntnis der deutschen Sprache in Wort und Schrift (Level B)

Lehrgangsdauer

  • 746 Unterrichtseinheiten
  • ca. 8 Monate incl. Praktika und Urlaub
  • Vollzeit-Tageskurs, 8.30 bis 15.30 Uhr, Mo bis Fr

Lehrgangsabschnitte

  • Betreuungsassistent/-in nach §53c
  • Praktikum
  • Schwesterhelferin/Pflegediensthelfer
  • Praktikum
  • Palliativbegleitung
  • Behandlungspflege LG 1 + 2
  • Haushaltsbetreuung Teil 1
  • Praktikum
  • Haushaltsbetreuung Teil 2

Preis

EUR 4.000,– ggf. zzgl. Kosten für den Führerscheinerwerb

Termin

Der erste Kurs beginnt am 3. September 2018 und endet am 18. April 2019.

Flyer herunterladen

Ansprechpartner

Heike Rajeb
Leiterin Ausbildung
Tel. (0241) 9670-122
E-Mail senden

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE50370601201201201329  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7